Speisekarte

annährend

100%

der Gastronomen
quälen sich mit der Speisekarte[themify_icon icon=”ti-arrow-top-right”]

Die Hauptgürnde sind

• vielschichte und aufwändige Entscheidungen
• Erfassen der Allergene und Zusatzstoffe
• Grafik, Korrekturlesung und Druck

Lösungen für die Gastronomie

Aufwand

Die Entwicklung der Speisekarte erfordert das ganze gastronomische Know-how des Unternehmers.

Unterschiedliche Abteilungen und deren Fachexpertise müssen zusammengeführt werden:

  • Küche
  • Restaurant
  • Buchhaltung
  • Beschaffung

Komplexität

Die Entwicklung der Speisekarte erfordert das ganze gastronomische Know-how des Unternehmers.

Vom detaillierten Kochrezept, das später möglichst eingehalten werden sollte über die Auswahl der Rohstoffe und Getränke bis zur Preiskalkulation sind alle Disziplinen gefragt.

Falsche Informationen auf der Karte können bis zum Straftatsbestand der Warenunterschiebung wegen der Verwendung falscher Begrifflichkeiten enorme Haftungsrisiken nach sich ziehen.

Allergene und Zusatzstoffe

Mit der Speisekarte werden auch die verwendeten Rohstoffe und Zutaten festgelegt. Das Reagieren auf Sonderangebote beim einkauf wird deutlich erschwert, weil die Hersteller unterschiedliche Zussatzstoffe verwenden, die dann falsch auf der Karte ausgelobt sein können.

Klare Einkaufsvorgaben und Rezepte helfen dabei, richtig auszuzeichnen.

Grafik und Druck

Sobald die Karte steht, beginnt der grafische Teil. Mit digitalen Tools lassen sich Speisekarten zwischenzeitlich gut zusammenbauen. Schreibfehler, Grammatikfehler, Punkt- und Tabulatorensetzung sowie Preiskorrekturen sind oft quälende Zusatzaufgaben bis zum Druck.

Mit der Wahl der richtigen Farben, des Papiers und des Formats geht es auf die Zielgerade. Die erhoffte Druckqualität ist der letzte Unsicherheitsaspekt auf dem langen Weg bis zur fertigen Speisekarte.

Kosten-Nutzen-Verhältnis

Aus der digitalen Rezeptsammlung können Speisepläne und Speisekarten abgeleitet werden. Die täglich zu produzierenden Mengen werden in die Arbeitsprozesse eingespielt und die Rezepte grammgenau vorgegeben.

Foodwaste wird minimiert, die Inhalte der Speisekarte automatisch in die ausgewählten Grafiken übernommen. Die jeweils aktuellen Preise stammen aus dem Kassensystem.

Dank Digitalisierung ist es mit freiem Kopf möglich, die volle Kreativität in der Küche umzusetzen und im Service dem Gast die beste Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Weitere positive Effekte bei einer Umsetzung durch die Glückliche Gäste GmbH

GGLogo

Glückliche Gäste GmbH • Hölzlinstraße 7 • 72379 Hechingen
info@gluecklichegaeste.de • +49 (0) 7 11 99 58 88 – 11